Wirtschaft : McDonald’s wechselt Führungsteam aus

-

(pet). Die Burgerkette McDonald’s Deutschland zieht die Konsequenzen aus der schwachen Umsatzentwicklung der vergangenen beiden Jahre: DeutschlandChef Gerd Raupeter muss gehen, die Produktpalette wird auf mehr gesündere Kost umgestellt und die Zahl der Neueröffnungen reduziert. „Wir wollen nicht unbedingt größer, sondern besser werden“, sagte Marketingchef Adriaan Hendrikx, der künftig auch das operative Geschäft leitet, am Freitag. Fast der gesamte Deutschland-Vorstand ist im Zuge des Strategiewechsels ausgetauscht worden. McDonald’s will nach eigenen Angaben Qualität, Service und Sauberkeit verbessern. Zudem sollen in diesem Jahr nur noch 50 bis 60 neue deutsche Filialen eröffnet werden und damit deutlich weniger als vorher.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben