Mehr als 100 Milliarden Umsatz : Deutsche Exporteure stellen im Juli Rekord auf

Mehr als 100 Milliarden Euro haben die deutschen Exporteure im Juli diesen Jahres umgesetzt - das ist ein neuer Rekord. Auch der Überschuss in der Handelsbilanz erreichte einen Höchstwert.

Das Container-Terminal Tollerort in Hamburg (Archivbild). Hier werden viele Exportwaren verschifft.
Das Container-Terminal Tollerort in Hamburg (Archivbild). Hier werden viele Exportwaren verschifft.Foto: dpa

Die deutschen Exporteure haben erstmals in einem Monat mehr als 100 Milliarden Euro umgesetzt. Ihre Einnahmen stiegen im Juli um 8,5 Prozent zum Vorjahresmonat auf 101 Milliarden Euro, wie das Statistische Bundesamt am Montag mitteilte. “Das ist ein Exportrekord für einen einzelnen Monat“, sagte ein Statistiker. “Besonders die Autobranche hat dazu beigetragen.“

Auch der Überschuss in der Handelsbilanz - die Differenz zwischen Aus- und Einfuhren - erreichte mit 23,4 Milliarden Euro einen neuen Höchstwert. (dpa)

7 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben