Wirtschaft : Mehr Banken bieten Gratiskonten

Berlin - Die Verbraucherzentrale Berlin weist darauf hin, dass ihr beim Preisvergleich von Bankkonten in Berlin ein Fehler unterlaufen ist. Die Berliner Volksbank bietet kein Konto mit Namen „Giro“ (Jahrespreis für den Filialkunden: 183 Euro, für den Onlinekunden 91,60 Euro) an. Der Fehler hatte sich auch in der am vergangenen Sonnabend im Tagesspiegel abgedruckten Tabelle niedergeschlagen.

Die Berliner Volksbank bietet die auch in der Tabelle angegebenen Konten ,„ClassicKonto“ und „OnlineKonto“ an. Hinzu kommt das nicht aufgeführte „PrivatKonto“ mit kostenloser Kontoführung bei monatlichem Mindestgeldeingang von 1000 Euro. Auch viele andere Banken wie Postbank, Commerzbank, Hypo-Vereinsbank, Dresdner Bank und Sparda-Bank sowie zahlreiche Direktbanken bieten inzwischen Konten mit kostenloser Kontoführung für Filialkunden an. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar