Wirtschaft : Mehr Büroleerstand in Berlin erwartet

Mietpreise sinken weiter
BERLIN (dpa).Die Spitzenmieten für Büroräume in besten Lagen Berlins haben nach Angaben von Immobilienexperten weiter nachgegeben.Aktuell seien zwischen 35 bis 45 DM pro Quadratmeter (qm) für kleinteilige Flächen realistisch, teilte der Immobilienvermittler Dr.Lübke GmbH, Stuttgart, am Dienstag mit.In guten Lagen wie Tiergarten, Charlottenburg, Berlin-Mitte, Wilmersdorf und Friedrichshain könnten Preise zwischen 25 und 35 DM pro qm erzielt werden.Auf dem Gewerbeimmobilienmarkt wird nach Meinung der Experten trotz steigender Vermietung in diesem Jahr noch mehr Bürofläche leerstehen als bisher.Die Leerstandsquote betrage jetzt acht Prozent und werde 1997 leicht zweistellig sein.Als Vergleich wurde München mit einem Leerstand von vier Prozent und Frankfurt (Main) mit einer Leerstandsquote von 8,9 Prozent genannt.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar