MEHR DAZU : Besser lesen – mit System

IMPROVED READING

Dahinter steckt eine Lesetechnik, die das Textverständnis und die Lesegeschwindigkeit verbessern sollen. Dabei wird ausgenutzt, dass die Augen in der Lage sind, nicht nur einzelne Worte, sondern auch Wortgruppen zu lesen und zu verstehen. Die Lesegeschwindigkeit kann dadurch fast verdoppelt werden.

WO KANN MAN ES LERNEN?

Kurse kann man als Student unter anderem an der

Freien Universität Berlin
absolvieren. Sie werden dort in Kooperation mit dem Team von „improved reading“ gegeben. Außerdem gibt es eine Vielzahl von Kursen, die für jeden zugänglich sind. Alle Infos dazu gibt es im Internet unter www.improved-reading.de

WAS KOSTET DER KURS?

Der Preis liegt im Schnitt bei 450 Euro. Schüler und Studenten zahlen durchschnittlich 360 Euro. An der FU selbst können die Kurse noch einmal günstiger angeboten werden.

FÜR WEN EIGNET ES SICH?

Der Kurs richtet sich an alle, die ihre Lesefähigkeit verbessern wollen. Egal, ob es dabei um Angestellte, Ärzte, Schüler und Studenten geht.

TIPPS

Das Gelesene reflektieren, was wissen Sie über das Thema, wo sind Fragen? Wer aktiv liest, merkt und versteht viel mehr als ein Passiv-Leser. Den

Wortschatz
ständig erweitern, er ist die Grundlage für schnelles Lesen und Verstehen.sfri

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben