Wirtschaft : Mehr Informationen über Kredite verlangt

DRESDEN (AP).Die Banken in Deutschland sollen nach Ansicht von Bundeswirtschaftsminister Günter Rexrodt (FDP) ihre Kunden in Ostdeutschland besser über Förderprogramme zur Existenzgründung aufklären.In Dresden sagte Rexrodt am Dienstag: "Es gibt Banken, die lieber ihre eigenen Kredite auslegen, als auf die Fördermittel des Bundes zurückzugreifen." Er forderte die Banken auf, "ihrer Informationspflicht nachzukommen, anstatt den Kunden die teureren, hauseigenen Kredite zu verkaufen."

Mit Blick auf das gescheiterte Bündnis für Arbeit, das zur Schaffung von zusätzlichen Arbeitsplätzen in den neuen Bundesländern gegründet wurde, nannte es der Minister einen Skandal, daß die Gewerkschaften von einem zum anderen Tag aus dem Bündnis ausgestiegen seien, obwohl die Regierung deren Forderungen nach zusätzlichen Initiativen im Bereich der Lehrstellen und der Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen erfüllt habe.

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben