MEHR INFOS : Das Angebot sichten

Das Tourismusstudium ist sehr vielseitig und bietet viele Spezialisierungen an. Die Webseite www.tourismus-

studieren.de
gibt einen Überblick über die wichtigsten Studienangebote und Zulassungsvoraussetzungen. Vor

allem private Hochschulen und Weiterbildungsinstitute haben sich hier

spezialisiert.

Auslandsaufenthalte sind in der Regel Pflicht, Sprachkenntnisse mindestens in Spanisch und Englisch meist selbstverständlich. Weitere Sprachen sind hilfreich. Ob Veranstaltungsmanagement, Messeorganisation oder Reisebegleitung für Abenteuertrips: Bevor man sich auf eine Richtung festlegt, raten Karriereexperten, sich bei den Hochschulen über Angebote und Jobchancen zu informieren. Der hohe Anteil an Betriebswirtschaftslehre im Studium sollte

keinen abschrecken, der Spaß an der Arbeit mit Urlaubern hat.

Auch der Deutsche Tourismusverband

(www.deutschertourismusverband.de) gibt Auskunft, wo es Bedarf an Fach-

kräften gibt.tat

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben