Wirtschaft : Mehr Passagiere auf Berliner Flughäfen

-

(dpa). Die verschiedenen Billig Fluggesellschaften haben dem größten Berliner Flughafen Tegel im vergangenen Monat ein kräftiges Plus bei den Passagierzahlen beschert. Insgesamt wurden im Februar in Tegel 778605 Fluggäste abgefertigt, teilte die Flughafen-Holding BBF mit. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet dies ein Plus von 19,8 Prozent. Auf den anderen beiden Berliner Flughäfen Schönefeld und Tempelhof gingen die Passagierzahlen dagegen weiter zurück. In Schönefeld wurden im Februar 97608 Fluggäste gezählt, ein Minus von 6,1 Prozent. In Tempelhof betrug der Rückgang sogar mehr als 25 Prozent auf nur noch 37 861 Passagiere. Insgesamt wurden in Tegel, Tempelhof und Schönefeld mehr als 914 100 Fluggäste abgefertigt. Das waren 13,6 Prozent mehr als im Februar 2002. Die Zahl der Starts und Landungen erhöhte sich im Vorjahresvergleich um 1,8 Prozent auf 15704.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben