Mein ERSTES Geld (141) : Alles für die Musik

Stefan Engel Geschäftsführer von Acer Deutschland

Als Schüler habe ich schon sehr früh im Unternehmen meiner Eltern mitgeholfen und kleinere Aufgaben übernommen. Wir hatten einen Vertrieb für Selbstbauhäuser. Für fünf Mark in der Stunde habe ich die Prospekte verteilt und damit mein Taschengeld aufgebessert. Und das alles für mein Hobby, denn schon in jungen Jahren war ich ein ausgesprochener Musikfan. Das Gefühl, als ich mir von meinem ersten selbstverdienten Geld eine Schallplatte gekauft habe, werde ich nie vergessen. Später kamen zu den Schallplatten auch Konzertbesuche bei meinen Lieblingsbands dazu. Die Eintrittskarten hierfür waren schon wesentlich teurer. Eines der ersten Konzerte, das ich besuchte war von Meat Loaf. Besonders im Gedächtnis geblieben sind mir auch ein Auftritt von David Bowie und das offiziell letzte Hallenkonzert der Rolling Stones in Europa in der Frankfurter Festhalle. Glücklicherweise konnte ich die Eintrittspreise durch den Verkauf von Fotos, die ich auf den Konzerten gemacht hatte, refinanzieren. Ein sehr großer Fan von guter Musik bin ich nach wie vor und Konzertbesuche passen zumindest ab und an auch noch in den Terminkalender.

Aufgezeichnet von Corinna Visser

Stefan Engel (46), studierte BWL in St. Gallen. 1995 kam er zu Acer Computer,

heute Marktführer in Deutschland. Privat interessiert er sich für Musik, Fotografie, Reisen und für Fußball. Er ist Schalke- 04-Fan.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben