Mein ERSTES Geld (170) : Gabelstapler schieben

Clemens Muth
Clemens Muth, Versicherungschef.
Clemens Muth, Versicherungschef.

Ich habe als Lagerhilfe gearbeitet, damals war ich 17. Das war bei einer Frankfurter Firma namens Telenorma. Dort habe ich Elektroteile zusammengestellt, zunächst mit einem Handwagen. Ich habe mich dann bis zum elektrischen Gabelstapler hochgearbeitet, allerdings war auch das ein Gerät zum Schieben. Bis zum richtigen Gabelstapler habe ich es nicht mehr gebracht. Ich habe damals 7,50 D-Mark in der Stunde verdient. Das Geld habe ich für Reisen ausgegeben.

Aufgezeichnet von Heike Jahberg

Mit Lagerhaltung hat Clemens Muth schon lange nichts mehr zu tun. Seit Anfang des Jahres ist der 40-Jährige Chef der DKV, der – gemessen an den Beiträgen – größten deutschen privaten Krankenversicherung.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben