Mein ERSTES Geld (235) : Packtisch bei C&A

Sabine Bendiek Geschäftsführerin von EMC Deutschland

Meinen ersten Ferienjob hatte ich in der Herrenabteilung bei C&A – am Packtisch neben der Kasse. Ich habe Anzüge gefaltet und in Plastiktüten gelegt. Und das den ganzen Tag lang. Ich war sechzehn. Die Herrenabteilung habe ich mir nicht ausgesucht, aber nur dort brauchte man Verkaufshilfen. Bemerkenswert war, dass ich in dieser Zeit mehr Frauen als Männer gesehen habe, und nur sehr wenige Männer ohne Frau. Ich erinnere mich außerdem, dass C&A recht strenge Kleiderregeln hatte. Weiße Bluse und schwarze Hose waren Vorschrift. Nie werde ich vergessen, wie eines Tages meine roten Schuhe, auf die ich ziemlich stolz war, für große Aufregung sorgten. Als Verkäuferin dürfe man auf keinen Fall auffallen, teilten Kolleginnen mir mit. Ich weiß nicht, wer hinter dem Packtisch meine roten Schuhe hätte erspähen sollen. Aber es war den ganzen Tag Thema. Trotzdem bin ich noch drei Jahre lang in den Ferien wiedergekommen.

Aufgezeichnet von Maris Hubschmid

Sabine Bendiek, Jahrgang 1966, ist Diplom-Betriebswirtin. Sie studierte in Mannheim und Massachusetts. Vor EMC war sie sieben Jahre lang bei Dell. Seit 2011 ist sie Mitglied im Hauptvorstand des Bitkom.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben