Mein ERSTES Geld (253) : Rosen mag ich immer noch

Die Geschäftsführerin arbeitet seit seiner Gründung für das Kulturkaufhaus der Dussmann-Gruppe. Auch ihr erstes Geld hat sie in Bücher investiert.

Julia Claren
Julia Claren stammt aus Berlin und hat Musik- und Theaterwissenschaft studiert. Die 47-Jährige arbeitet seit Gründung 1997 für das Kulturkaufhaus der Dussmann-Gruppe und sitzt im IHK-Präsidium.
Julia Claren stammt aus Berlin und hat Musik- und Theaterwissenschaft studiert. Die 47-Jährige arbeitet seit Gründung 1997 für das...Foto: Thilo Rückeis

Ich habe Kindlers Literaturlexikon abonniert, als ich 13 Jahre alt war. Das war mein sehnlichster Wunsch, dafür musste ich jeden Monat 50 Mark zusammenbekommen. Ich habe dann Rosen auf dem Wochenmarkt verkauft. Es waren die tollsten Rosen, die ich je gesehen habe. Der Züchter, ein alter Mann, hatte ein großartiges Geschick. Wie er die Rosen beschnitten hat und was er alles wusste, hat mich wirklich beeindruckt. Sehr viel verdienen konnte ich da nicht, deswegen habe ich auch noch unterrichtet. Ich habe Geigenunterricht und Lateinnachhilfe angeboten. Rosen mag ich immer noch, aber die Geige habe ich aufgegeben. Ich war ziemlich gut, aber ich mochte die Abhängigkeit von meinem Instrument nicht. Für einen Geiger ist ganz wichtig, welches Instrument er hat. Meine Geige, so schön und wertvoll sie auch war, passte einfach nicht zu mir. Ich konnte mit ihr nicht meine Gefühle ausdrücken.

Aufgezeichnet von Moritz Döbler.

Julia Claren stammt aus Berlin und hat Musik- und Theaterwissenschaft studiert. Die 47-Jährige arbeitet seit Gründung 1997 für das Kulturkaufhaus der Dussmann-Gruppe und sitzt im IHK-Präsidium.