Mein ERSTES Geld (286) : Lohn verteilen für Eis und Kaffee

Cornelia Yzer Wirtschaftssenatorin für Berlin

Ich stamme aus Lüdenscheid im Sauerland, wo mein Vater ein Bauunternehmen hatte. Mit etwa 15 Jahren habe ich im Büro ausgeholfen. Dort musste ich unter anderem das Geld auf die Lohntüten der Arbeiter verteilen. Zugleich habe ich in der Schule auch Nachhilfe in Englisch und Latein gegeben. Was ich da verdient habe, weiß ich heute nicht mehr genau. Das Geld habe ich aber wahrscheinlich mit Freundinnen in der Eisdiele in Eis und Latte Macchiato investiert.

Aufgezeichnet von Kevin P. Hoffmann.

Yzer (52) ist seit September 2012 Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung in Berlin. Zuvor war sie Hauptgeschäftsführende beim Verband forschender Arzneimittelhersteller. Yzer hat eine Tochter.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben