Mein ERSTES Geld (307) : Mit dem Opa in der Kolchose

Dacian Ciolos EU-Agrarkommissar
Foto: REUTERS

Ich habe als Kind meine Ferien bei meinen Großeltern in einem Dorf in Rumänien verbracht. Als Rumänien noch ein kommunistisches Land war, hat mein Großvater dort auf einer Kolchose – also einem landwirtschaftlichen Betrieb – gearbeitet. In den Ferien habe ich dort ausgeholfen, zum ersten Mal mit 13. Ich habe das Geld, das ich verdient habe, für ein Fahrrad ausgegeben. Das habe ich gekauft, als ich nach den Ferien in die Stadt zurückgekehrt bin, zu meinen Eltern. Für meine Eltern allein war das Fahrrad zu teuer, deshalb habe ich etwas zugeschossen.

Aufgezeichnet von Heike Jahberg

Dacian Ciolos (44) war Landwirtschaftsminister in Rumänien. Seit 2010 ist der studierte Agrarökonom und Gartenbauingenieur in der Europäischen Kommission für den Agraretat zuständig.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben