Mein erstes Geld (54) : Unterwegs als Klüngelskerl

Arno Mahlert[Vorstandsvorsitzender Maxingvest AG]
256033_0_f2a4068e.jpeg

Ich habe meine Kindheit und frühe Jugend im Ruhrgebiet verbracht. Das war kurz nach dem Ende des zweiten Weltkrieges, ich bin ja 1947 geboren. Als Kinder haben wir auf den Trümmergrundstücken Metallteile und andere Altmaterialien gesammelt, die man an „Klüngelskerle“ verkaufen konnte. So nannte man in der Ruhrgebietssprache jemanden, der sein Geld damit verdient, gebrauchte Sachen auf- und weiterzuverkaufen. Früher zogen die Klüngelskerle mit einem offenen Pferdewagen durch die Gegend und haben als Erkennungszeichen geklingelt. Wenn ich mit dem Metallverkauf mal zehn Pfennige verdient habe, war ich schon sehr froh. Gekauft habe ich mir davon Süßigkeiten, wenn ich mich recht erinnere, ich war damals ja erst fünf oder sechs Jahre alt.

Aufgezeichnet von Maren Peters

Arno Mahlert (61) ist Chef der Holding Maxingvest, zu der die Handelskette Tchibo und der Konsumgüterkonzern Beiersdorf gehören. Der promovierte Betriebswirt ist verheiratet und Vater von vier Kindern.

0 Kommentare

Neuester Kommentar