Wirtschaft : Mercedes-Benz verkauft 16 Prozent mehr Autos

STUTTGART . Mercedes-Benz steht offenbar ein neues Rekordjahr bevor. Jürgen Hubbert, im DaimlerChrysler Vorstand für das Pkw-Geschäft verantwortlich, sagte dem Nachrichtensender n-tv: "In den ersten fünf Monaten dieses Jahres hat Mercedes-Benz rund 405 000 Autos verkauft." Das seien 16 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Schwerpunkte des Erfolgs seien die Märkte Deutschland und USA. "Die Entwicklung in den USA ist nach wie vor positiv", sagte Hubbert. Der Markt wachse stark. "Vielleicht reicht es, daß wir in 1999 über die Grenze von 200 000 Autos kommen." Von der Politik erwartet Hubbert vor allem eine "Reduzierung der Regulierungsdichte und endlich eine Steuerreform, die diesen Namen verdient". Er lobte dabei Bundeskanzler Gerhard Schröder, der seine in der Industrie gesammelten Erfahrungen auch umsetze.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben