Wirtschaft : Merkel macht’s

-

Zur Eröffnung der Internationalen Grünen Woche in Berlin am kommenden Donnerstag hat sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) angesagt. Es ist das erste Mal in ihrer 81-jährigen Geschichte , dass die weltweit größte Agrarschau von einem deutschen Regierungschef eröffnet wird. Mehr als 1500 Aussteller aus 50 Ländern werden in diesem Jahr vertreten sein. Das Publikum kann die Messe vom 19. bis 28. Januar bestaunen. Sie ist täglich von 10 bis 19 Uhr zu sehen, am 26. Januar bis 21 Uhr. Eine Tageskarte kostet zwölf (ermäßigt sechs) Euro. Kinder unter sechs Jahren haben freien Eintritt. Happy-Hour-Karten (15 bis 19 Uhr) gibt es für sechs Euro. Am Familientag (26. Januar) und beiden Sonntagen kosten die Tickets nur zehn Euro. Tsp

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar