MIELE : Mit Sonne trocknen

Der Hausgerätehersteller Miele stellt auf der am Freitag öffnenden Elektronikmesse Ifa in Berlin eine Studie für Solarwäschetrockner vor. Die Heißluft des Geräts werde mithilfe zweier Wasserkreisläufe per Solarkollektoren auf Temperatur gebracht, sagte der geschäftsführende Gesellschafter, Reinhard Zinkann, am Mittwoch in Berlin. Das

Einsparpotenzial
betrage gegenüber derzeit gängigen Trocknern zwischen 50 und 80 Prozent. „Serienreif wird dieses Projekt, je nach Marktresonanz, in etwa eineinhalb Jahren sein“, fügte Zinkann hinzu. dapd

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben