Wirtschaft : Miet-Nebenkosten steigen kräftig an

BONN (AFP/AP).Die Wohnnebenkosten sind nach einer neuen Studie auch im vergangenen Jahr Hauptgrund für steigende Mietausgaben in Deutschland gewesen.Wie das Institut für Städtebau, Wohnungswesen und Bausparwesen (ifs) am Donnerstag in Bonn mitteilte, nahmen die Nebenkosten 1998 vor allem wegen höherer Ausgaben für Müllabfuhr und Schornsteinfeger weiterhin stärker zu als die eigentlichen Mietpreise.

Für 1999 befürchtet das Institut eine doppelte Belastung durch die geplante Ökosteuer: So könnten die privaten Haushalte "nicht nur direkt über höhere Energiekosten belastet werden, sondern auch indirekt über stärker steigende Gebühren der Kommunen", sagte ifs-Leiter Stefan Jokl.Laut ifs kletterten die Gebühren für die Müllabfuhr im Fünf-Jahres-Vergleich von 1993 bis 1998 um 54,1 Prozent im Westen und um 53,4 Prozent im Osten Deutschlands.Allein im vergangenen Jahr lagen die Anstiegsraten bei 7,8 Prozent im alten Bundesgebiet und bei 4,3 Prozent in den neuen Ländern.Die Mietpreise kletterten dagegen im Jahresvergleich um 1,8 Prozent im Westen und um 1,4 Prozent im Osten.In den vergangenen fünf Jahren wurde die Abwasserbeseitigung im Westen um 33 Prozent und im Osten um 51,1 Prozent teurer.Die Kosten für Wasserversorgung stiegen um 19,9 beziehungsweise 42,9 Prozent, die Ausgaben für Straßenreinigung um 14,2 beziehungsweise 52,4 Prozent.Die Brutto-Kaltmieten (inklusive Nebenkosten), legten dagegen um 16,8 Prozent im Westen, aber um 30,2 Prozent im Osten zu.Die gesamte Lebenshaltung verteuerte sich um 8,8 Prozent im Westen und um 11,6 Prozent im Osten.

Nach Ansicht der privaten Bausparkassen schröpfen die Kommunen die Häuslebauer.Für Bauland würden exorbitante Preise verlangt, die nicht selten mehr als 30 Prozent des gesamten Hauspreises ausmachten.Zudem beanspruchten die Gemeinden bei der Erschließung Monopole für sich: Sie diktierten Preise für Anschluß von Strom, Wasser.Wettbewerb würde dagegen zu sinkenden Preisen führen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben