Wirtschaft : Milliarden-Hilfe vom Arbeitsamt

BERLIN (Tsp).Rund 133 000 Berliner und Brandenburger haben im vergangenen Jahr an arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen teilgenommen.Wie das Landesarbeitsamt am Freitag mitteilte, standen dafür rund 3,5 Mrd.DM bereit, davon 1,5 Mrd.DM in Berlin.Den Angaben zufolge bildeten sich 46 000 Personen, 19 000 in Berlin, beruflich weiter; 35 000 (Berlin: 14 000) Erwerbslose waren in ABM tätig.Darüber hinaus konnten 42 000 Personen (Berlin: 13 000) über sogenannte Strukturanpassungsmaßnahmen im Umfang von 1,1 Mrd.DM beschäftigt werden; hinter den Strukturanpassungsmaßnahmen verbergen sich Lohnkostenzuschüsse, die auch direkt in den Unternehmen gewährt werden können, wenn diese Arbeitslose einstellen.Den Schritt in die Selbständigkeit förderten die Arbeitsämter im vergangenen Jahr mit 131 Mill.DM.So erhielten rund 10 000 Arbeitslose (Berlin: 5500) Überbrückungsgeld zur Gründung einer eigenen Existenz.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben