Wirtschaft : Minister Clement trickst Architekten aus

-

(asi). Schlechte Nachrichten für die Lobbyisten von Architekten und Ingenieuren: Bundeswirtschaftsminister Wolfgang Clement (SPD) will auch gegen ihren erbitterten Widerstand die Honorarordnung für die Branche abschaffen. Und zwar mit einem Trick: Weil die Architekten und die Ingenieurkammer „zu einer konstruktiven Mitarbeit“ bei der Novelle der bestehenden Honorarordnung HOAI „nicht bereit sind“, wie es in einem internen Papier des Wirtschaftsministeriums heißt, soll die Verordnung nun „radikal vereinfacht“ werden und automatisch nach fünf Jahren auslaufen. Und auch bis dahin will Clement im Sinne des Bürokratieabbaus erreichen, dass die HOAI verbindlich nur noch für „geistig schöpferische Leistungen“ gilt. Außerdem soll sie immer dann völlig wirkungslos werden, wenn Auftraggeber und -nehmer freie Honorare vereinbaren.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben