Wirtschaft : Mittelständler sollten auf ihre Patentrechte achten

STUTTGART . Unternehmen kümmern sich nach Ansicht von Patentrechtsexperten zu wenig um den Schutz ihrer Erfindungen. "Selbst komplizierte Maschinen werden innerhalb von zwei Jahren von Ländern wie China nachgebaut", sagt der Präsident der Patentanwaltskammer, Uwe Dreiss, in Stuttgart. "Vor allem Mittelständler sollten nicht nur in Vertrieb und Produktion investieren, sondern auch auf ihre Patentrechte achten", erklärte Dreiss. Auf einer Stuttgarter Veranstaltung zum Gewerbeschutz wies der Präsident des deutschen Patent- und Markenamtes, Norbert Haugg, auf Risiken für junge und innvative Unternehmen hin. Diese hätten oft kein Kapital mehr, wenn ihre ungeschützte Erfindung von einem anderen konkurrierenden Unternehmen kopiert werde. Der Schutz von Erfindungen, Marken und Design werde auch durch die zunehmende Internationalisierung wichtiger, betonte Dreiss. Er bedauerte, daß es bis heute noch keinen einheitlichen Patentschutz im europäischen Raum gibt.

0 Kommentare

Neuester Kommentar