Wirtschaft : Mobilcom vervierfacht Gewinn

BÜDELSDORF .Die Mobilcom AG hat im 1.Quartal ihre Umsätze und Gewinne zwar vervierfacht, erwartet für das Gesamtjahr 1999 aber ein schwächeres Wachstum.Die Börse reagierte auf die Nachricht mit einem kräftigen Kursabschlag um mehr als acht Prozent.Das Büdelsdorfer Telekommunikationsunternehmen teilte am Montag mit, der Gesamtumsatz sei mit 467,9 Mill.DM (239,2 Mill.Euro) mehr als viermal so hoch gewesen wie im ersten Quartal 1998 mit 109,5 Mill.DM.Der Absatz im Festnetz habe 1,14 Mrd.Minuten erreicht.Das seien neunmal so viel wie kurz nach dem Start ein Jahr zuvor.Die Tendenz sei weiter steigend.

Mobilcom steigerte den Quartalsgewinn auf 63,5 (15,2) Mill.DM vor Steuern.Daraus ergebe sich ein Gewinn pro Aktie von 2,57 DM.Trotz Preissenkungen liege die Umsatzrendite bei 13,6 (13,9) Prozent.Obwohl die Größenordnung der Zahlen von den Analysten erwartet worden waren, gab die Mobilcom-Aktie bis zum Mittag um acht bis neun Prozent nach.Anleger befürchten, daß der scharfe Wettbewerb in der Telekommunikationsbranche sich negativ auf die Gewinne bei Mobilcom auswirken könnte.Im Mobilcom-Quartalsbericht heißt es, eine Hochrechnung des Quartalsergebnisses auf das gesamte Jahr 1999 sei nicht möglich.Preissenkungen drückten auf die Margen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben