Mobilfunk : Netzstörungen bei Vodafone

Kein Anschluss für jeden zwanzigsten Kunden: Bei Vodafone haben Störungen bei Datenbanken für Ausfälle im deutschen Netz gesorgt.

Bei Vodafone gab es in Deutschland vorübergehend Netzstörungen.
Bei Vodafone gab es in Deutschland vorübergehend Netzstörungen.Foto: Reuters/Shailesh Andrade

Beim Mobilfunkanbieter Vodafone hat am Mittwoch ein Teil der Kunden mit Netzstörungen zu kämpfen gehabt. Wegen eines technischen Ausfalls einer Datenbank in Essen konnten sich fünf Prozent der Kunden vorübergehend oder für längere Zeit nicht ins Netz einbuchen, sagte ein Vodafone-Sprecher am Mittwoch in Düsseldorf. Das Unternehmen bedauere dies, Techniker seien in Essen vor Ort und arbeiteten mit Hochdruck an einer Lösung.

Betroffen sei eine von deutschlandweit zwanzig Datenbanken des Unternehmens. Kunden, die sich über diese Datenbank einbuchen wollten, würden dort als Folge des Fehlers abgewiesen und bekämen kein Netz. Der Fehler sollte noch im Laufe des Mittwochs behoben werden. (AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar