Musik : Geschäft mit Musikdownloads wächst weiter

Das Geschäft mit legalen Musikdownloads blüht. Der Markt ist vergangenes Jahr um über 48 Prozent gewachsen.

Baden-Baden - Es seien mehr als 28 Millionen digitale Produkte im Internet verkauft worden, teilte Media Control mit. Dies seien fast zehn Millionen mehr als 2005. Von der Gesamtzahl der Downloads entfielen 25,9 Millionen auf Einzeltracks.

Media-Control-Geschäftsführerin Ulrike Altig sagte, die große Zunahme sei auch auf die wachsende Verbreitung von MP3-Playern und anderen mobilen Endgeräten zurückzuführen. Besonders die neuen Multimedia-Handys würden verstärkt zum Track-Download genutzt.

Der Fußball-Hit "54, 74, 90, 2006" von den Sportfreunden Stiller war mit knapp 200.000 Einheiten der meistverkaufte Download 2006. Dahinter folgten Texas Lightning ("No, No Never") und "Love Generation" von Bob Sinclar und WM-Maskottchen Goleo. (tso/ddp)

Mehr lesen? Jetzt gratis E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben