Wirtschaft : Nachrichten aus dern Unternehmen

America Online Inc., New York.Der Online-Dienst will für 388 Mill.Dollar die Firma MovieFone kaufen.MovieFone bietet telefonische Auskunft über Spielfilme und Kinoreservierungen an.Das Unternehmen wird als AOL Moviefone weitergeführt.

Binding Brauerei AG, Frankfurt (Main).Trotz schrumpfendem Markt hat das zur Oetker-Gruppe gehörende Unternehmen den Absatz leicht auf 11,26 Mill.Hektoliter steigern können.

Buna Sow Leuna Olefinverbund GmbH, Schkopau.Die BSL hat 1998 mit rund 1,3 Mrd.DM weniger Umsatz gemacht, als geplant.Angesichts der angespannten Preissituation auf dem Kunststoffmarkt rechnet das Unternehmen auch 1999 nicht mit einer positiven Bilanz.

Compaq Inc., New York.Der Computerkonzern will den Internet-Suchdienst Altavista zu einer eigenständigen, börsennotierten Firma machen.Gleichzeitig soll Altavista Hauptsuchmaschine des Microsoft Networks werden.

Eurotunnel SA, Paris/London.Durch den günstigen Kauf von Schuldverschreibungen seiner Gläubiger haben die Betreiber des Ärmelkanal-Tunnels ihre Schuldenlast um zwei Prozent auf sieben Mrd.Euro verringert.

Linde AG, Wiesbaden.Der Anlagenbauer rechnet für dieses Jahr mit einem Umsatzanstieg um 20 Prozent.1998 wurde der Umsatz im Anlagenbau um 24 Prozent auf rund 1,76 Mrd.DM gesteigert.

Melitta-Gruppe, Minden.Der Umsatz des Unternehmens belief sich 1998 mit 2,25 Mrd.DM auf Vorjahresniveau.Das Ergebnis soll aber gestiegen sein.

Otelo GmbH, Düsseldorf. Das Telefonunternehmen hat zum 1.Februar die Tarife für einminütige Ferngespräche von Call-by-Call-Kunden von 29 Pfennig auf 20 Pfennig gesenkt.Am Abend sank der Minutenpreis von 15 auf 10 Pfennig und am Wochenende von 15 auf 9,5 Pfennig.

Pfleiderer AG, Neumarkt.Der Bauzulieferer hat im ersten Quartal des neuen Geschäftsjahres den Umsatz um sechs Prozent auf 1,2 Mrd.DM gesteigert, während der Jahresüberschuß um 2,8 Prozent auf 42,1 Mill.DM sank.

Ruhrgas AG, Essen. Das Unternehmen hat die "ruhrgas direkt GmbH" mit Sitz in Essen gegründet.Die neue Tochterfirma soll die Direktvermarktung von Erdgas betreiben und Chancen nutzen, die sich aus der Liberalisierung des Energiemarktes ergeben.

Volkswagen AG, Wolfsburg.VW hat in Emden mit dem Bau eines neuen Preßwerkes begonnen.Die Anlage für 275 Mill.DM soll 200 Mitarbeiter beschäftigen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben