NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sofortkredit bis zu 100 000 Euro

für Handwerksunternehmen



Die Handwerkskammer und die BBB Bürgschaftsbank zu Berlin-Brandenburg haben einen „Handwerker-Sofortkredit“ vorgestellt. Betriebe, die „ein zukunftsträchtiges Vorhaben planen und über ein tragfähiges Konzept verfügen“, können bis zu 100 000 Euro in Anspruch nehmen. Betriebsberater der Kammer helfen dabei. Unabhängig davon, ob der Kreditwunsch zuerst bei der Hausbank, der Kammer oder der BBB geäußert wurde, soll eine Entscheidung in der Regel innerhalb einer Woche fallen. Die BBB übernimmt gegenüber dem Kreditinstitut eine 80-prozentige Ausfallbürgschaft. CD

Schaustellerverband Berlin

besteht seit 60 Jahren

Der Schaustellerverband Berlin (www.schaustellerverband-berlin.de) feiert zurzeit sein 60. Jubiläum. Seit der Gründung seien mehr als 100 Millionen Gäste zu Volksfesten und anderen Veranstaltungen gekommen, sagte der Vorsitzende Thilo-Harry Wollenschlaeger. Der Verband vertritt 150 Betriebe mit rund 1000 Mitarbeitern und richtet Eigenveranstaltungen wie das Deutsch-Französische Volksfest oder den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche aus. CD

Unternehmen laden Schüler

zum „Tag der Technik“ ein

Schüler der 8. bis 13 Klasse können beim dritten „Tag der Technik“ am 18. und 19. Juni Unternehmen und Institutionen besuchen – darunter BMW, Inventux, Knorr Bremse, Mercedes-Benz, Siemens, die TU, das Zentrum für Mikrosystemtechnik, die Hochschule für Technik und Wirtschaft oder das Oberstufenzentrum für Informations- und Medizintechnik. Ausbilder und Azubis erklären technische Berufe, dazu gibt es Experimente und Versuchsreihen. In Treptow-Köpenick läuft der „Tag der Technik“ eine Woche lang (www.berlin-ihk24.de/TdT, für Treptow-Köpenick: www.meteum.de/Tag-der-Technik). CD

Infodienst für Chemiebranche sieht sich im zehnten Jahr als Marktführer

Die Berliner „Chemie.DE Information Service GmbH“ feiert ihr zehnjähriges Bestehen und ist nach eigenen Angaben „zu einem der europäischen Marktführer unter den Online-Informationsdiensten für die Chemie-, Biotechnologie- und Pharmabranche“ geworden. Die Firma entstand aus einem FU-Forschungsprojekt, hat heute 20 Mitarbeiter und betreibt auch Karrierebörsen für die Chemie- und Biotech-Branche (www.chemie.de). CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben