NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Mehr Frauen im Vorstand

Bonn - Der Frauenanteil in den Vorständen der 30 Dax-Unternehmen hat sich in den vergangenen zwölf Monaten vervierfacht. In absoluten Zahlen ist das allerdings immer noch wenig: Nach zuvor einer Frau unter 185 Managern sind es inzwischen vier Frauen, teilte die Unternehmensberatung Simon-Kucher & Partner mit. Der Anteil ausländischer Manager hat sich in den vergangenen zehn Jahren auf fast 30 Prozent verdoppelt. Von den 185 Dax-Vorständen kommen heute 52 aus dem Ausland, vor allem aus den USA. 60 Prozent der im vergangenen Jahr neu berufenen Vorstände stammen aus dem Ausland. dpa

Berliner Wasser lohnt sich

Berlin - Aus den Gewinnen der Berliner Wasserbetriebe (BWB) flossen zwischen 2006 und 2009 rund 465 Millionen Euro in den Berliner Landeshaushalt. Auf die parlamentarische Anfrage der FDP, wie der Senat diese Gewinnabführung rechtfertige, wenn er gleichzeitig das Bundeskartellamt wegen überhöhter Wasserpreise in Berlin einschalte, antwortete Wirtschafts-Staatssekretär Jens-Peter Heuer: „Die Haushaltslage verbietet es, zugunsten der privaten Anteilseigner darauf zu verzichten.“ Die Konzerne Veolia und RWE sind seit 1999 zu 49,9 Prozent an den Wasserbetrieben beteiligt. za

Italiener gibt bei Karstadt nicht auf

Frankfurt am Main - Die Vermieter von Karstadt wollen den italienischen Kaufhausbetreiber Maurizio Borletti im Rennen um die insolvente Warenhauskette halten. In Verhandlungen mit dem Highstreet-Konsortium um Goldman Sachs und die Deutsche Bank einigte sich Borletti auf die künftigen Mieten für den Fall, dass er doch statt des Milliardärs Nicolas Berggruen noch zum Zuge käme. „Wir haben uns mit den Eigentümern von Highstreet auf die künftigen Konditionen des Generalmietvertrags geeinigt“, sagte Borletti Reuters am Donnerstag. rtr

Griechische Wirtschaft schwächelt

Athen - Die griechische Wirtschaft schrumpft immer schneller. Die Wirtschaftsleistung ging zwischen April und Juni zum Vorquartal um 1,5 Prozent zurück, zum gleichen Zeitraum im Vorjahr um 3,5 Prozent, wie das griechische Statistikamt nach vorläufigen Berechnungen am Donnerstag mitteilte. Die Arbeitslosenquote stieg laut Statistikbehörde im Mai auf zwölf Prozent. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben