NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Staat hat mehr Schulden als je zuvor



Berlin- Die hohen Kosten für Bankenrettung und Konjunkturprogramme habe die Staatsschulden im ersten Halbjahr auf Rekordhöhe getrieben. Bund, Länder und Gemeinden standen zusammen mit 1721,2 Milliarden Euro in der Kreide – 1,7 Prozent oder 29,6 Milliarden Euro mehr als Ende 2009. „Dies entsprach rechnerisch einer Schuldenlast von 21 025 Euro je Einwohner“, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Die meisten Schulden muss der Bund schultern: Seine Verbindlichkeiten erhöhten sich um 1,5 Prozent auf 1069,5 Milliarden Euro. Die Länder drückt eine Schuldenlast von 536,9 Milliarden Euro. Die Schulden der Kommunen nahmen um 3,3 Prozent auf 114,7 Milliarden Euro zu.rtr

Görg will Ex-Karstadt-Chef verklagen Hamburg - Karstadt-Insolvenzverwalter Klaus Hubert Görg will den ehemaligen Karstadt-Chef Stefan Herzberg einem Bericht zufolge auf Schadenersatz verklagen. Noch vor Monatsende wolle Görg eine Musterklage gegen Herzberg einreichen, berichtete das „Manager Magazin“ am Donnerstag aus seiner neuen Ausgabe. Manager Herzberg habe nicht rechtzeitig vor der Insolvenzanmeldung im Juni 2009 noch 250 Millionen Euro für Karstadt von der Konzernmutter Arcandor eingefordert. Der Betrag habe Karstadt zugestanden, sei aber nie gezahlt worden. Herzberg wies die Vorwürfe zurück. Görg will dem Bericht zufolge mit der Klage verhindern, dass Gläubiger ihn selbst wegen Nicht-Ausschöpfung von Ansprüchen haftbar machen. AFP

Goldman überholt Deutsche Bank

Frankfurt am Main - In der wichtigsten Disziplin des Investment-Bankings hat Goldman Sachs im deutschen Markt die Deutsche Bank überholt und vom ersten Platz verdrängt. In den ersten neun Monaten konnte der US-Konkurrent Fusionen und Übernahmen (M&A-Deals) im Wert von 23,5 Milliarden Dollar an Land ziehen, die Einnahmen betrugen 112 Millionen Dollar. Die Deutsche Bank kam auf 16,4 Milliarden Dollar beziehungsweise 92,6 Millionen Dollar. Die Einnahmen aus dem gesamten deutschen Investment-Banking der Top-Institute brachen laut Daten von Thomson Reuters auf 1,5 Milliarden Dollar ein. So ein niedriger Wert wurde in den ersten neun Monaten eines Jahres noch nie verzeichnet. HB

Vattenfall eröffnet Offshore-Windpark

Ramsgate - Vor der Küste Englands ist am Donnerstag der größte Offshore- Windpark der Welt eröffnet worden. Mit der durchschnittlich im Windpark Thanet erzeugten Energie könnten bis zu 200 000 Haushalte mit Strom versorgt werden, teilte der schwedische Energiekonzern Vattenfall mit, der fast eine Milliarde Euro in das Projekt investiert hat. An der Zeremonie auf hoher See nahm auch der britische Energieminister Chris Huhne teil. Großbritannien erhofft sich von den erneuerbaren Energien einen erheblichen Effekt für den Arbeitsmarkt. In deutschen Gewässern gibt es bisher nur einen kleinen Offshore-Windpark vor Borkum mit 12 Windrädern. dpa

Kartoffeln werden teurer

Berlin - Kartoffeln werden teurer. Das befürchtet das Bundeslandwirtschaftsministerium im Bericht zur Kartoffelernte 2010. „Die Verbraucher müssen sich aufgrund der geringen Erntemenge in Deutschland und den benachbarten Ländern und der teilweise schlechten Lagerfähigkeit von Speisekartoffeln auf steigende Preise im Winter und Frühjahr einstellen“, teilte das Ministerium am Donnerstag in Berlin mit. Allerdings seien keine Versorgungsengpässe zu erwarten. Die Kartoffelernte liegt um rund 19 Prozent unter der des Vorjahres. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben