NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

CSU fordert neue Bonusregeln



Berlin - Die CSU pocht auf Änderungen an den Bonusregeln für staatlich gestützte Banken. Niemandem könne erklärt werden, warum in einer Bank, die ständig Verluste mache und die „für die Einrichtung einer Bad Bank jetzt noch mal 40 Milliarden Absicherung durch den Bund braucht, warum in einer solchen Bank Millionen Boni bezahlt werden müssen“, sagte der Vorsitzende der CSU-Landesgruppe, Hans-Peter Friedrich, am Dienstag mit Blick auf die verstaatlichte Hypo Real Estate (HRE). Bonuszahlungen der schwer angeschlagenen HRE an Manager in Höhe von 25 Millionen Euro hatten zuvor für Empörung gesorgt.dpa

Sicherheitsbranche steigert Umsatz

Essen - Die Sicherheitsbranche hat die Wirtschaftskrise unbeschadet überstanden. Der Umsatz stieg von 2007 bis 2009 von zehn Milliarden auf 10,3 Milliarden Euro, teilte die Branche am Dienstag mit. Auch für 2010 und 2011 sollen die Umsätze weiter wachsen. Im größten Teilbereich, den Wach- und Sicherheitsunternehmen mit einem Anteil von 4,4 Milliarden Euro, stiegen die Umsätze im ersten Halbjahr bereits um 2,5 Prozent. Auch die Beschäftigtenzahlen gingen um 0,9 Prozent nach oben. Derzeit versuchen Gewerkschaften, einen Mindestlohn für die Branche durchzusetzen. dpaMESSE ESSEN]

Sky bleibt auf vielen Aktien sitzen

München - Der chronisch defizitäre Bezahlfernsehsender Sky ist bei seiner Kapitalerhöhung viele seiner Aktien nicht losgeworden. Nur rund 169 Millionen statt der anvisierten 270 Millionen neuen Papiere hätten Abnehmer gefunden, teilte das Münchner Unternehmen am Dienstagabend mit. Platziert wurden die Aktien zum Preis von 1,05 Euro, knapp 65 Prozent kauften der Hauptaktionär Rupert Murdoch und sein Konzern News Corp, der damit nun 49,9 Prozent am Grundkapital hält. Das Geld will der Bezahlsender ins Programm und ins Marketing stecken. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar