NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EWE zahlt Kunden Millionen zurück

Oldenburg - Rund 100 Millionen Euro will der Oldenburger Energieversorger EWE im Streit um Gaspreiserhöhungen an seine Kunden zurückzahlen. Durchschnittlich erhalte jeder Verbraucher 100 bis 125 Euro, sagte EWE-Verbandsgeschäftsführer Hans Eveslage. Der Bundesgerichtshof hatte im Juli die Preiserhöhungen für Sondervertragskunden zum Teil für unwirksam erklärt. Rund 620 000 Gaskunden in der Ems-Weser-Elbe-Region, in Brandenburg, Nordvorpommern und auf Rügen haben nunAnspruch auf Rückzahlungen. dpa

EWE FORUM]Dachdecker bekommen mehr Lohn

Köln - Dachdecker bekommen mehr Geld: Der Zentralverband des Deutschen Dachdeckerhandwerks in Köln teilte mit, der Lohn werde ab dem 1. Oktober um 2,1 Prozent erhöht. Darauf hätten sich Arbeitgeber und Arbeitnehmer geeinigt. Auch die 166 000 Beschäftigten der Volks- und Raiffeisenbanken bekommen ab März 2011 zwei Prozent mehr. Zudem gibt es eine Zahlung in Höhe von zehn Prozent des monatlichen Tarifgehalts, wie der Arbeitgeberverband der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken erklärte. AFP

Bombardier baut 50 Züge für Italien

Berlin – Bombardier Transportation hat mit dem italienischen Betreiber Trenitalia einen Vertrag zur Lieferung von 50 Hochgeschwindigkeitszügen des Typs V300 Zefiro unterzeichnet. Der Auftrag hat einen Gesamtwert von 1,54 Milliarden Euro, teilte Bombardier am Freitag mit. Der Anteil von Bombardier an diesem Auftrag beläuft sich auf 652 Millionen Euro. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben