NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Für Künstler und Kreative



Das Zentralinstitut für Weiterbildung (ZIW) an der Universität der Künste Berlin bietet verschiedene Weiterbildungen für Künstler und Kreative an. Es vereint Programme der Universität der Künste, der Hochschule für Musik Hanns Eisler, der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch und der Kunsthochschule Weißensee. Zu dem umfassenden Angebot gehören Zertifikatskurse, Sommeruniversitäten, praxisnahe Lerneinheiten sowie sechs Masterstudiengänge: Kulturjournalismus, Kunsttherapie, Leadership in Digitaler Kommunikation, Musiktherapie, Raumstrategien und Sound Studies (www.udk-berlin.de/ziw).Tsp

Für internationale Führungskräfte

Das Center for Global Politics der Freien Universität Berlin (FU) bietet mehrere Studienprogramme für Nachwuchs- und Führungskräfte an, die in global tätigen Unternehmen, internationalen Organisationen, in der Wissenschaft, der Kultur oder in den Medien tätig sind. Zum Beispiel gibt es die englischsprachigen Masterstudiengänge „East European Studies Online“ und „International Relations Online“. Die Teilnehmer kommen aus aller Welt und studieren im virtuellen Klassenverband. Sie treffen sich aber auch zu Präsenzphasen. Informationen gibt es im Internet unter www.global-politics.org.Tsp

Für Vermittler und Strategen

An der Humboldt-Viadrina School of Governance, einer Einrichtung der Humboldt-Universität und der Europa-Universität Viadrina Frankfurt/Oder, können Nachwuchsführungskräfte aus Politik, Wirtschaft, Verwaltung und Gesellschaft das berufsbegleitende Studium „Master of Public Policy“ absolvieren. Die Teilnehmer lernen, politische Strategien sowie Projekte im öffentlichen Raum zu entwickeln, zu kommunizieren und umzusetzen. Wie das Zusammenwirken von Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft gelingt, erarbeiten sie sich in Praxisprojekten (www.humboldt-viadrina.org).Tsp

Für Juristen mit Junior

Die Universität Potsdam hat ihren Masterstudiengang „Unternehmens- und Steuerrecht“ vor allem auf die Bedürfnisse von Eltern, Berufstätigen und Wiedereinsteigern zugeschnitten. So ist der Abschluss in Teil- oder Vollzeit zu erreichen und beinhaltet E-Learning-Elemente, die zeitlich flexibel absolviert werden können. Außerdem gibt es während der Lehrveranstaltungen eine kostenlose Kinderbetreuung durch pädagogische Fachkräfte. Informationen im Internet unter www.llmpotsdam.de.Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar