NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BMW

Carsharing im Angebot

München - BMW startet in München ein Pilotprojekt zur Kurzzeitmiete von Autos. Das erklärte das Unternehmen am Freitag. Das „BMW on Demand“ genannte Angebot startet in der Münchner BMW-Welt und soll später auf weitere Standorte in der bayrischen Landehauptstadt ausgeweitet werden. Das Pilotprojekt soll zunächst nur für ein Jahr laufen. Konkret soll die Buchung eines bestimmten Modells mit der gewünschten Farbe und Ausstattung per Internet, Hotline oder persönlich in der BMW-Welt erfolgen. Die Preise richten sich je nach Modell und Tageszeit und beginnen bei 16 Euro. dpa

HOCHTIEF

Milliardenprojekt in USA

Hochtief steht vor dem Zuschlag eines Milliarden- Dollarauftrags zum Bau einer neuen Zufahrt zur Golden-Gate-Bridge. Wie Hochtief am Donnerstag mitteilte, haben das kalifornische Verkehrsministerium und die Verkehrsbehörde San Francisco eine entsprechende Absichtserklärung veröffentlicht. Den Auftrag im Umfang von einer Milliarde Dollar oder umgerechnet 715 Millionen Euro soll Hochtief zusammen mit dem zweiten Partner Meridiam Infrastructure übernehmen. Um den Auftrag hat sich nach Hochtief-Angaben auch ein Konsortium um den spanischen Baukonzern ACS bemüht. Der Hochtief-Großaktionär ACS versucht derzeit, den deutschen Baukonzern zu übernehmen. dpa

VERIZON

Umsatz geht zurück

Der US-Telekomkonzern Verizon hat im dritten Quartal 2010 wegen des Verkaufs von Unternehmensteilen einen Umsatzrückgang verbucht. Der Erlös schrumpfte im Vergleich zum Vorjahr von 27,3 auf 26,5 Milliarden Dollar, wie der Konkurrent von AT&T am Freitag in New York mitteilte. Während das Festnetzgeschäft stagnierte, konnte Verizon beim Mobilfunk wegen des starken Geschäfts mit Datenübertragung auf mobile Geräte deutlich zulegen. Unterm Strich verdiente der Konzern 2,92 Milliarden Dollar nach 2,88 Milliarden Dollar vor einem Jahr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben