NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Karstadt bekommt neuen Chef

Essen - Karstadt bekommt einen neuen Chef. Der frühere Chef der südafrikanischen Kaufhauskette Woolworths, Andrew Jennings, werde zum 1. Januar die Leitung des Unternehmens übernehmen, teilte Karstadt am Dienstag mit. Der Manager ist seit Jahrzehnten im Handel tätig – bislang vor allem im angelsächsischen Raum, unter anderem beim britischen Kaufhaus Harrods. Der Aufsichtsrat von Karstadt habe Jennings zum neuen Chef der Warenhauskette bestellt, teilte Karstadt mit. Der bisherige Karstadt-Chef Thomas Fox werde vorübergehend weiter im Unternehmen bleiben, um einen „geordneten Übergang“ zu sichern. AFP

Autoabsatz 2010 deutlich im Plus

Bergisch Gladbach - Die großen Autobauer werden das laufende Jahr nach Einschätzung von Branchenexperten mit einem kräftigen Absatzplus abschließen. Nach einer am Dienstag veröffentlichten Prognose des Center of Automotive Management (CAM) dürften die 18 führenden Hersteller bis Ende Dezember rund zehn Prozent mehr Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge verkaufen als 2009. Im kommenden Jahr werde sich das globale Wachstum leicht auf etwa acht Prozent abschwächen. Am stärksten zulegen können in diesem Jahr demnach Nissan (plus 26 Prozent) und Hyundai/Kia (plus 22 Prozent).dpa

Bewährung für Ex-Siemens-Manager Darmstadt - Im Untreue-Prozess gegen einen früheren Siemens-Manager ist der 67-jährige Angeklagte zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Zudem muss er 150 000 Euro an gemeinnützige Einrichtungen zahlen. Das Landgericht Darmstadt sah es am Dienstag als erwiesen an, dass der Ex-Manager in zwei Fällen schwarze Kassen verwaltet hat, aus denen Schmiergeld an Mitarbeiter des italienischen Energiekonzerns Enel gezahlt worden sind. Nach den Ermittlungen waren die Kassen mit rund sechs Millionen Euro gefüllt. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben