NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Sonderzahlung für Bahn-Mitarbeiter



Berlin - Unabhängig von den laufenden Tarifverhandlungen in der Bahnbranche erhalten die rund 150 000 Mitarbeiter der Deutschen Bahn noch im Dezember einmalig 500 Euro. Wie das Unternehmen am Samstag in Berlin mitteilte, bekommen die Beschäftigten eine Einmalzahlung von 300 Euro und zusätzlich eine Erfolgsbeteiligung von 200 Euro. Auszubildende erhalten einmalig 140 Euro. Dies sei „ein deutliches Signal“ an die Mitarbeiter, erklärte Personalvorstand Ulrich Weber. Das Unternehmen wolle damit zeigen, „dass wir die geleistete Arbeit zu schätzen wissen“. AFP

3691 Euro im Jahr für Energie

Berlin - Für Energie gibt jeder Haushalt in Deutschland in diesem Jahr im Schnitt 3691 Euro aus. Davon entfallen 1466 Euro auf Kraftstoffe, 1396 auf Wärme und auf Strom 829 Euro, wie der „Focus“ unter Berufung auf die neueste Ausgabe des Standardwerks „Energiemarkt Deutschland“ meldet. Im Vergleich zu 2008 bedeutet das vor allem dank gesunkener Gaspreise eine Entlastung um rund vier Prozent. Die Spritpreise haben derweil mit rund 1,50 Euro je Liter Superbenzin einen neuen Jahreshöchststand erreicht und nähern sich dem Allzeithoch vom Sommer 2008. AFP/kph

Madoff-Sohn begeht Selbstmord

New York - Ein Sohn des Milliardenbetrügers Bernard Madoff hat laut US-Medienberichten Selbstmord begangen. Mark Madoff sei am Samstag erhängt in seiner New Yorker Wohnung aufgefunden worden, berichteten unter anderem die „New York Post“ und der Sender „NBC New York“ unter Berufung auf die Polizei. Vor genau zwei Jahren hatte Madoff den Betrug seinen beiden Söhnen offenbart und war auf deren Hinweis hin festgenommen worden. Der 45-Jährige sei von seinem Schwiegervater aufgefunden worden. In der Wohnung sei auch sein zweijähriges Kind gewesen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar