NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EC-Karten sollen silvestersicher sein

Berlin - Deutschlands Banken und Sparkassen schließen zum Jahreswechsel eine erneute Technikpanne bei EC- und Kreditkarten aus. Es gebe „keinerlei Anzeichen“ dafür, dass sich ein Software-Fehler, wie er zu Beginn dieses Jahres Millionen Karten getroffen hatte, wiederholen könne, sagte eine Sprecherin des Zentralen Kreditausschusses (ZKA) am Freitag. 2010 hatte es zum Jahresbeginn Probleme mit rund 30 Millionen EC- und Kreditkarten deutscher Bank- und Sparkassenkunden gegeben. AFP

Fernzüge sollen Doppeldecker werden

Berlin - Bahnfahrer sollen künftig in Fernzügen auf zwei Etagen fahren können. Nach Angaben aus dem Unternehmen will die Deutsche Bahn die im Nahverkehr erprobten roten Doppelstockwagen als Ersatz für die alternden ICs einsetzen. Ab Ende 2013 sollten sie zunächst auf drei Linien mit 27 Zügen und bis zu 200 Wagen fahren, sagten Unternehmensvertreter am Freitag. Ein Bahn-Sprecher wollte sich nicht zu den Plänen äußern. Die Doppelstockwagen werden von Bombardier geliefert. rtr

Weber lehnt Euro-Bonds ab

München - Bundesbank-Präsident Axel Weber hat sich gegen gemeinsame Anleihen von Staaten mit Euro-Währung ausgesprochen. In der EU sei ein Krisenmechanismus nötig, der künftigen Verwerfungen auf den Finanzmärkten entgegentrete. „Die Emission von Euro-Bonds sehe ich in diesem Zusammenhang sehr kritisch“, sagte Weber am Freitag. Die Vorschläge könnten die fiskalische Eigenverantwortung der Staaten aushöhlen. „Zur nachhaltigen Bewältigung der aktuellen Krise sind die bestehenden Instrumente des Euro-Rettungsschirms viel besser geeignet“, sagte Weber. dpa

Lufthansa greift Air Berlin in Berlin an

Berlin - Die Fluggesellschaft Lufthansa will ihr Engagement in Berlin und Düsseldorf ausbauen. Das sagte Konzernmanager Oliver Wagner dem Tourismusfachmagazin „fvw“. In der Bundeshauptstadt werde Lufthansa, „noch nicht so wahrgenommen wie etwa Air Berlin“, sagte Wagner. Für Berlin arbeite der Konzern derzeit an einem Konzept, um rechtzeitig zur Eröffnung des neuen Großflughafens Berlin Brandenburg International im Sommer 2012 „unseren Auftritt und unsere Marktkraft“ zu stärken, sagte Wagner. Eine neue Airline für den Berliner Markt sei jedoch nicht geplant. Derzeit fliegt Lufthansa die Bundeshauptstadt nicht nur unter eigenem Namen an, sondern auch mit den Tochtergesellschaften Swiss, Germanwings, Austrian Airlines, BMI und Brussels Airlines. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben