NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Deutsche zahlen mehr

Brüssel - Die Bundesregierung hat erstmals offiziell eingeräumt, dass Deutschland künftig eine höhere Summe für den Euro-Rettungsschirm garantieren wird als bisher. „Natürlich wird unser Beitrag noch ein Stück höher werden müssen“, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Dienstag nach einem Treffen mit seinen EU-Amtskollegen. Die Runde hatte sich am Vorabend darauf geeinigt, dass der neue Krisenmechanismus zur Stabilisierung der Gemeinschaftswährung von 2013 an insgesamt 500 Milliarden Euro an hochverschuldete Euroländer verleihen können soll. zie

Google will in Berlin forschen

Berlin - Google plant in Berlin die Gründung eines Forschungsinstituts zu den Themen Internet und Gesellschaft. Dazu führe der US-Internetkonzern derzeit Gespräche mit verschiedenen Einrichtungen in der Hauptstadt, sagte eine Firmensprecher. Am heutigen Mittwoch hält der noch amtierende Google-Chef Eric Schmidt an der Humboldt-Universität einen Vortrag, bei dem es um Innovationen und Googles Engagement in Europa geht. Auch zu dem geplanten Forschungsinstitut werde Schmidt sich äußern, sagte der Sprecher. vis



Daimler holt Frau in Vorstand

Stuttgart - Die ehemalige Bundesverfassungsrichterin Christine Hohmann-Dennhardt ist nach 125 Jahren die erste Frau im Vorstand des Stuttgarter Autobauers Daimler. Daimler teilte am Dienstagabend mit, die Anfang des Monats beim höchsten deutschen Gericht ausgeschiedene Juristin werde ab Donnerstag das neue Vorstandsressort Recht und Integrität übernehmen. Das Mandat der 60-Jährigen läuft bis Ende Februar 2014. Hohmann-Dennhardt war seit 1999 am Verfassungsgericht, wo sie unter anderem an den Entscheidungen über Doppelnamen und zu heimlichen Vaterschaftstests mitwirkte. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar