NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

EU vereinbart gemeinsames Patent



Brüssel - Nach jahrelangem Streit ist der Weg für ein europäisches Patent frei: Die übergroße Mehrheit der EU-Mitgliedsländer, darunter Deutschland, einigte sich am Donnerstag in Brüssel darauf, das gemeinsame Patent einzuführen. Dadurch sollen Aufwand und Kosten für Unternehmen sinken, die ihre Innovationen künftig auf einen Schlag in einer ganzen Reihe von Ländern vor Nachahmern schützen können. Durch die einheitlichen Regeln steigt auch ihre Rechtssicherheit. Einen Zeitplan für die Einführung gibt es allerdings noch nicht.AFP

Daimler baut Carsharing-Flotte aus

Berlin - Daimler baut seine Carsharing- Flotte aus. Der Bestand in Ulm und in Austin im US-Bundesstaat Texas von derzeit insgesamt 400 Smarts wird komplett ersetzt und auf 600 aufgestockt, teilte die Daimler-Tochter car2go am Donnerstag mit. Die neuen Smarts haben ein Solardach, dessen Energiebeitrag den Benzinverbrauch senkt. Im April startet car2go mit 300 Smarts in Hamburg, der ersten Stadt, die groß genug ist, damit sich das Konzept rechnen könnte. Daimler hatte sich auch aus Angst vor Vandalismus vorerst gegen Berlin entschieden.mod

RTL Group verdoppelt Gewinn

Luxemburg - Europas größter Unterhaltungskonzern RTL Group hat seinen Gewinn im vergangenen Jahr mehr als verdoppelt. Das Jahresergebnis beträgt 730 Millionen Euro, ein Zuwachs um mehr als 140 Prozent. Das teilte das Unternehmen mit Sitz in Luxemburg am Donnerstag mit. Der Umsatz stieg um rund 8 Prozent auf knapp 5,6 Milliarden Euro. Der Aufschwung auf den westeuropäischen TV-Werbemärkten sei stärker als erwartet gewesen, sagte Geschäftsführer Gerhard Zeiler. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben