NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

VW verleiht jetzt Autos

Hannover - Nach den Konkurrenten Daimler und BMW steigt jetzt auch Volkswagen ins „Car-Sharing“ ein. Vom kommenden Herbst an sollten 200 VW Golf in Hannover zur Kurzzeitmiete zur Verfügung stehen, teilte VW am Donnerstag mit. Anfangs soll es 50 Standorte im Stadtgebiet Hannover geben, mittelfristig sind bis zu 100 Stationen geplant. Nach einmaliger Registrierung können die Kunden die Autos über das Internet oder ein Callcenter bis zu fünf Minuten vor Fahrtbeginn buchen. Daimler und BMW verlangen als Automiete 29 Cent pro Minute. Volkswagen arbeitet noch an einem Tarifkonzept. dpa

Verband will Telefonwerbung bremsen

Berlin - Zusätzliche gesetzliche Maßnahmen gegen unerlaubte Telefonwerbung fordert der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) anlässlich der heutigen Sitzung des Wirtschaftsausschusses des Bundesrates. Der VZBV begrüßt daher die Initiative von Nordrhein-Westfalen, eine „Bestätigungslösung“ gesetzlich zu verankern. Am Telefon abgeschlossene Verträge würden dann erst wirksam, wenn Verbraucher sie schriftlich bestätigen. Zudem solle das Bußgeld nach Auffassung der Verbraucherschützer auf 250 000 Euro erhöht werden. Tsp

Studio Babelsberg macht Gewinn

Berlin - Durch Dienstleistungen und Produktionsaktivitäten ist die Studio-Babelsberg-Gruppe im Geschäftsjahr 2010 in die Gewinnzone zurückgekehrt. Bei einem Gesamtumsatz von 57,5 Millionen Euro erzielte der Studio-Babelsberg-Konzern beim operativen Ergebnis (Ebit) einen Gewinn von 422 000 Euro, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit. Im Vorjahr hat das Studio noch einen Verlust von 2,1 Millionen Euro gemacht. Tsp

Silberpreis fällt rapide

Frankfurt am Main - Die Rohstoffpreise sind auch am Donnerstag gefallen. Vor allem Silber und Gold verloren weiter an Wert. Spekulationen auf eine nachlassende Nachfrage machten Öl und auch Kupfer zu schaffen. Am meisten geriet der Silberpreis unter Druck: Bis zu sieben Prozent auf 32,61 Dollar fiel der Preis für die Feinunze. Noch Anfang des Monats hatte der Silberpreis über 48 Dollar notiert. Dies ist der stärkste Kursrutsch seit 1982. Auch Gold geriet in den Sog des Silberpreises und verlor bis zu 1,4 Prozent auf 1478,95 Dollar. rtr

Reitzle bleibt Linde-Chef

München - Linde-Chef Wolfgang Reitzle bleibt noch drei Jahre an der Spitze des Münchner Dax-Konzerns. Der Aufsichtsrat verlängerte den Vertrag des 62-jährigen Managers bis zum Jahr 2014 und sorgte damit für Applaus der Aktionäre bei der Hauptversammlung am Donnerstag in München. Unter der Leitung von Reitzle habe sich die Linde AG in jeder Hinsicht ausgezeichnet entwickelt, sagte Aufsichtsratschef Manfred Schneider. Reitzle sei der Motor des Unternehmens und habe den Aufsichtsrat mit seiner Leistung beeindruckt. dpa

Akw-Stresstests vertagt

Brüssel - Bei den Beratungen über Stresstests für Atommeiler hat die EU am Donnerstag noch keine Einigung erzielt. EU-Kommissar Günther Oettinger habe die Beratungen mit Vertretern der 27 EU-Länder um eine Woche vertagt, teilte seine Sprecherin mit. Am Donnerstag und Freitag nächster Woche will der deutsche Kommissar erneut mit Vertretern der Europäischen Gruppe für nukleare Sicherheit und Abfallentsorgung (ENSREG) zusammenkommen. Bei den Gesprächen habe es aber Fortschritte gegeben. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben