NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Lokführer verschärfen Arbeitskampf



Frankfurt am Main - Die Lokführergewerkschaft GDL setzt in dem festgefahrenen Tarifstreit mit neun verbliebenen Regiobahnen auf den Überraschungseffekt: Sie will neue Streiks künftig nicht mehr zwölf Stunden im Voraus ankündigen, sondern mit einer weitaus kürzeren Frist. Es handele sich dabei schlicht um die Verschärfung der Arbeitskampfmaßnahmen, weil sich nichts bewege, sagte GDLSprecherin Gerda Seibert am Freitag. Wie viel Vorwarnzeit noch eingeräumt werde, wollte Seibert nicht sagen. dpa

Mark Zuckerberg beehrt die G 8

Paris - Facebook-Gründer Mark Zuckerberg und andere Unternehmenschefs der Branche nehmen Ende Mai an einem Treffen zum Internet teil, das die französische G-8-Präsidentschaft vor dem Gipfeltreffen in Deauville organisiert. Dabei solle es um Fragen wie Erziehung, Wirtschaftswachstum und Meinungsfreiheit gehen, teilte der französische Präsident Nicolas Sarkozy am Freitag auf seiner Facebook-Seite mit. Zugesagt haben bereits auch die Chefs der Internet-Firmen Google und Amazon. AFP

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben