NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

BMW stärkt Leasing-Geschäft

München/Amsterdam - BMW kauft die Autoleasing-Sparte der niederländischen Bank ING für 637 Millionen Euro. Die Zahl des Fuhrparks der BMW-Leasingtochter Alphabet steigt so um mehr als die Hälfte auf insgesamt 440 000 Wagen, Leasing- und Fuhrparkmanagement-Verträge auf rund 540 000. Der niederländische Finanzkonzern erhielt in der Finanzkrise zehn Milliarden Euro vom niederländischen Steuerzahler; Bedingung war der Verkauf von Firmenteilen. Erst Mitte Juni ging für rund 6,3 Milliarden Euro die ING Direct USA an den amerikanischen Finanzkonzern Capital One. dpaBMW AG]

Kooperation von Air Berlin und Iberia

Frankfurt - Air Berlin baut durch ein Abkommen mit der spanischen Airline Iberia sein Flugangebot von und nach Madrid aus. Ab sofort nutzen beide Unternehmen auf insgesamt 22 Verbindungen von Deutschland und der Schweiz nach Spanien gemeinsam Flugnummern. Damit könne Air Berlin vor allem mehr Flüge in die spanische Hauptstadt anbieten. Seit Ende 2010 gibt es bei Air Berlin bereits Flüge unter gemeinsamer Nummer mit American Airlines und Finnair - vor wenigen Wochen kam noch British Airways dazu. rtr

Bundesrat beschließt Bankenabgabe

Berlin - Die Länderkammer hat eine stärkere Belastung größerer Geldinstitute durchgesetzt.BMW AG] Damit sorgt die Finanzbranche künftig selbst für Krisen vor. Abhängig von ihren Gewinnen sollen Kreditinstitute in einen Notfallfonds einzahlen, mit dem Banken vor dem Zusammenbruch gerettet werden können. BMW AG]Kleine Banken mit einer Bilanzsumme bis 300 Millionen Euro bleiben von der Abgabe verschont. Dies ist vor allem für Sparkassen und Volksbanken von Bedeutung. Im Gegenzug werden größere Institute stärker belastet als ursprünglich von der Bundesregierung geplant./BMW AG] AFP

BMW AG]

0 Kommentare

Neuester Kommentar