NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Neue Klage gegen Deutsche Bank



New York - Die Deutsche Bank sieht sich in den USA erneut mit Betrugsvorwürfen bei einem Hypothekengeschäft konfrontiert. Die französisch-belgische Finanzgruppe Dexia wirft den Frankfurtern vor, sie bei einem mehr als eine Milliarde Dollar schweren Kauf von Hypothekenpapieren übers Ohr gehauen zu haben. Dexia reichte Klage vor dem Obersten Gericht des US-Bundesstaates New York ein. Eine Deutsche-Bank-Sprecherin erklärte, die Klage entbehre jeder Grundlage. dpa

Citigroup legt kräftig zu

New York - Die Großbank Citigroup hat mit ihrer Quartalsbilanz die Erwartungen des Marktes übertroffen. Sie verdiente im zweiten Vierteljahr 3,3 Milliarden Dollar, 22 Prozent mehr als noch vor einem Jahr. Grund waren geringere Verluste aus faulen Krediten. Die Einnahmen lagen bei 20,6 Milliarden Dollar und damit ebenfalls über den Schätzungen der Analysten. rtr

BHP Billiton kauft US-Gasförderer

Melbourne - Der weltgrößte Bergbaukonzern BHP Billiton baut mit einer milliardenschweren Übernahme sein Gasfördergeschäft in den USA aus. Für rund 12,1 Milliarden US-Dollar (8,5 Milliarden Euro) übernimmt die britisch-australische Gesellschaft das Öl- und Gas-Unternehmen Petrohawk. dpa

Neuer Vertriebsvorstand für Air Berlin

Air Berlin hat nach langer Suche einen neuen Vertriebsvorstand gefunden. Paul Gregorowitsch, aktuell Chef der holländischen Fluggesellschaft Martinair, soll den Posten zum 1. September übernehmen, berichtet die „FTD“. Martinair ist eine Tochter von Air France-KLM. Air Berlin wollte dies nicht bestätigen. kph

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben