NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Foto: dpa
Foto: dpaFoto: dpa

Conti beruft Frau in den Vorstand



Hamburg - Mit der neuen Personalchefin bei Continental, Elke Strathmann, rückt erstmals in der 140-jährigen Geschichte des Autozulieferers eine Frau in den Vorstand auf. Im ersten Quartal 2012 soll Strathmann als Personalchefin beim MDax-Konzern anfangen, teilte Continental am Donnerstag mit. Die 53-Jährige beerbt damit Heinz-Gerhard Wente, der sich künftig auf die Leitung der Sparte Conti-Tech und den Einkauf des Konzerns konzentriert. Die studierte Mathematikerin ist seit 2007 Personalchefin der deutschen Tochter des Schweizer Lebensmittelriesen Nestlé. In dieser Rolle übernahm sie erst kürzlich den Vorsitz der Arbeitgebervereinigung Nahrung und Genuss. Allerdings besteht die Verbindung mit Continental zunächst auf Probe: Der vom Aufsichtsrat bewilligte Vertrag läuft vorerst über drei Jahre. HB

Berliner Wirtschaft wächst

Berlin - Das Bruttoinlandsprodukt der Bundeshauptstadt ist im ersten Halbjahr dieses Jahres um 1,9 Prozent gegenüber dem Vergleichzeitraum des Vorjahres gestiegen. Damit liegt es zwar wieder über dem Niveau von 2008, vergleichsweise wenig konnte die Hauptstadt aber vom Industrieboom zu Jahresbeginn profitieren. „Die Berliner Wirtschaft hat sich nach dem Ausbruch der Wirtschaftskrise 2008 gut behauptet. Es zeigt sich aber, dass wir noch immer Nachholbedarf haben. Mit Ansätzen wie dem Masterplan Industrie haben wir erste Schritte auf den Weg gebracht, die vom neuen Senat fortgeführt werden müssen“, erklärte IHK- Hauptgeschäftsführer Jan Eder. Tsp

Strom tanken und per SMS bezahlen

Essen - Der Energieversorger RWE lässt Fahrer von Elektroautos ab 2012 auch ohne Vertrag an seinen Ladesäulen Strom tanken. Bezahlen kann der Kunde dann per SMS. Bezahlt wird über die Telefonrechnung. Der Direktbezahlservice, der zusammen mit Vodafone entwickelt wurde, arbeite unabhängig vom Telefonanbieter, teilte RWE am Mittwochabend bei einer Veranstaltung zur Elektromobilität in Essen mit. Ein Smartphone-App weist zudem den Weg zur nächsten Säule. RWE ist der größte Betreiber von Stromladestationen in Deutschland. Der Versorger treibt unterdessen den Ausbau seiner Ladestationen voran. Bundesweit sind es bislang 500 Stationen mit 1000 Ladepunkten. Zusammen mit anderen Anbietern sind es 840 Stationen. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben