NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Berliner Solon führt Kurzarbeit ein



Berlin - Der angeschlagene Solarmodulhersteller Solon aus Berlin-Adlershof setzt 100 Mitarbeiter der Produktion auf Kurzarbeit. Man habe bei der Agentur für Arbeit einen Antrag rückwirkend zum 1. Oktober gestellt, teilte Solon mit. Die Mitarbeiter würden weiter in drei Schichten, allerdings nur noch auf 20-Stunden-Basis fertigen, hieß es. Zudem baut Solon seine Struktur und den Vorstand um: Neu einrücken wird der Sanierungsexperte Walter Bickel. Andreas Amelang und Martin Detje tragen den Umbau nicht mit und scheiden aus. Der Absatz sei hierzulande weiter schwach, in Italien und den USA liege man aber über Plan, hieß es. kph

Mehr Geld für Berliner Dachdecker

Berlin - Die Berliner Dachdecker erhalten ab sofort mehr Lohn. Das teilte die Handwerker-Gewerkschaft IG Bau am Mittwoch mit. „Ab sofort stehen 3,1 Prozent mehr auf dem Lohnzettel und bis zum 10. Oktober muss das erste Lohnplus spätestens auf dem Konto sein. Ein Dachdecker der Vollzeit arbeitet, hat dann rund 80 Euro pro Monat mehr in der Lohntüte“, sagte der Bezirksvorsitzende der IG Bau, Erhard Strobel. Auszubildende bekommen bis zu 45 Euro mehr.pa

UBS-Manager treten zurück

Frankfurt am Main - Bei der Schweizer Großbank UBS rollen nach dem milliardenschweren Handelsskandal weitere Köpfe. Die Bank teilte am Mittwochabend mit, die beiden Chefs des globalen Aktienhandels, Francois Gouws und Yassine Bouhara, seien zurückgetreten, weil sie „die Gesamtverantwortung für die effektive Führung des Equity-Geschäfts“ trügen. Zuvor war bereits Vorstandschef Oswald Grübel wegen des 2,3 Milliarden Dollar teuren Alleingang eines Händlers in London zurückgetreten. rtr

Autoindustrie auf Rekordniveau

Berlin - Trotz Konjunktursorgen kaufen die Deutschen mehr Autos. Die Zahl der neu zugelassenen Fahrzeuge lag im September acht Prozent über dem Vorjahreswert. Seit Jahresbeginn wurden 2,4 Millionen Pkw verkauft – ein Plus von knapp elf Prozent. Das teilte der Verband der Automobilindustrie (VDA) am Mittwoch mit. Auch der Export legte im September zu. Der VDA erwartet einen neuen Exportrekord für 2011: „Wir haben das Vorkrisenniveau deutlich überschritten, das rasante Wachstum normalisiert sich erwartungsgemäß wieder, die Produktion liegt dennoch nahe an der Kapazitätsgrenze“, sagte VDA-Präsident Matthias Wissmann.tj

Weihnachtsgeld für Beamte steigt Berlin - Die deutschen Beamten bekommen ab 2012 mehr Weihnachtsgeld. Das Bundeskabinett hob am Mittwoch die 2005 beschlossene Kürzung der Zulage um 30 Prozent auf. Künftig erhalten die Beamten wieder 60 Prozent eines Monatslohns als Weihnachtsgeld. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi begrüßte die Rücknahme der Kürzung. tj

0 Kommentare

Neuester Kommentar