NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

TOGNUM AG]Ericsson verdient gut

Stockholm - Ericsson verdient weiter gut an der Verbreitung immer schnellerer Mobilfunknetze für Smartphones. Wie der TOGNUM AG]größte Telekom-Ausrüster/TOGNUM AG] aus Schweden mitteilte, stieg der Nettogewinn im dritten Quartal gegenüber dem Vergleichszeitraum 2010 um sechs Prozent auf 3,8 Milliarden Kronen (416 Millionen Euro). Beim Umsatz legte Ericsson um 17 Prozent auf 55,5 Milliarden Kronen zu. Die gemeinsam mit dem japanischen Partner Sony betriebene Handytochter Sony Ericsson trug nach Verlusten im zweiten Quartal 100 Millionen Kronen zum Ertrag bei. Zuletzt war berichtet worden, Sony wolle den Ericsson-Anteil übernehmen. dpa

Neue Yahoo-Offerte von Microsoft

Sunnyvale - Microsoft prüft einem Zeitungsbericht zufolge den Kauf des kriselnden Internetpioniers Yahoo zusammen mit Finanzinvestoren. Das „Wall Street Journal“ berichtete am Donnerstag unter Berufung auf Insider, dass Microsoft mehrere Milliarden Dollar aufbringen wolle und die Investoren um die Firma Silver Lake Partners den Rest. Mindestens neun große US-Beteiligungsgesellschaften hätten ein Angebot für Yahoo durchgespielt. Das Unternehmen kostet an der Börse aktuell gut 20 Milliarden Dollar. Für den Technologiekonzern Microsoft wäre es ein Schnäppchen im Vergleich zum Kaufversuch im Jahr 2008. Damals bot Microsoft erfolglos 45 Milliarden Dollar. dpa

Daimler baut Carsharing aus

Stuttgart - Der Autobauer Daimler will mit Europcar das Carsharinggeschäft massiv ausbauen. Das Mietkonzept für Autos solle in einem Zeitraum von drei bis fünf Jahren in 40 bis 50 europäischen Städten eingeführt werden, sagten die Unternehmen am Donnerstag. Dazu soll ein Unternehmen gegründet werden, an dem Daimler die Mehrheit hält. Daimler war mit Car2Go bereits 2008 in das Carsharinggeschäft eingestiegen. Inzwischen gebe es weltweit mehr als 45 000 Kunden und 1100 Fahrzeuge in vier Städten. dpaDAIMLER AG]

0 Kommentare

Neuester Kommentar