NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Lufthansa will Konzern straffen



Frankfurt am Main - Wegen schwindender Gewinnaussichten strafft die Lufthansa ihr Geschäft und will sich von unprofitablen Töchtern und Beteiligungen trennen. Noch vor Jahresende könnte die defizitäre Tochter British Midland (bmi) komplett verkauft sein, berichtete das Unternehmen am Donnerstag. Europas größte Fluggesellschaft hat im dritten Quartal Federn lassen müssen. Die nachlassende Ticketnachfrage, die Unruhen in Nordafrika, zusätzliche Steuern und vor allem die hohen Kerosinpreise drückten auf das Ergebnis. Während der Umsatz zwischen Juli und September um sieben Prozent auf 8,1 Milliarden Euro wuchs, schrumpfte der Gewinn um 21 Prozent auf 494 Millionen Euro. dpa

BASF vor schwierigeren Zeiten

Ludwigshafen - Die kriselnde Weltkonjunktur lässt den weltgrößten Chemiekonzern BASF weniger optimistisch in die Zukunft blicken. „Unsere Einschätzungen sind vorsichtiger als noch vor drei Monaten“, sagte Unternehmenschef Kurt Bock am Donnerstag bei der Vorlage der Quartalszahlen. Das operative Ergebnis des Konzerns sank wegen der achtmonatigen Zwangspause bei der Ölförderung in Libyen. Trotzdem zeigten sich Bock und Finanzchef Hans-Ulrich Engel zufrieden mit dem bisherigen Geschäftsverlauf. Bock bestätigte auch den Ausblick für das Gesamtjahr, wonach die BASF bei Umsatz und Ergebnis die Rekordwerte des Jahres 2010 signifikant übertreffen werde. dpa

Geordnete Insolvenz gefordert

Berlin - Der Verband Insolvenzverwalter Deutschlands (VID) fordert ein geordnetes Insolvenzverfahren auch für Staaten. Auch wenn das neue Rettungspaket Griechenland wohl vorm Bankrott retten dürfte, könnten andere Euro-Länder in eine gefährliche Schieflage geraten, sagte der VID-Vorsitzende Christoph Niering am Donnerstag in Berlin. Nach dem Vorbild des Insolvenzplanverfahrens für Unternehmen soll nach Auffassung des VID der zahlungsunfähige Staat unter die Aufsicht eines Sachwaltergremiums aus Gläubigern gestellt werden. Er soll dann innerhalb weniger Monate in Eigenregie einen Insolvenzplan ausarbeiten. inh

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben