NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Banken müssen Werbung mäßigen

Berlin - Der Bundesverband der Verbraucherzentralen (VZBV) hat nach eigenen Angaben ein Urteil gegen so genannte „Lockzinswerbung“ erstritten. Vergeben Banken ihre Kredite je nach Bonität des Kunden zu unterschiedlichen Zinsen, dürften sie nicht nur mit dem günstigsten Zinssatz werben. Die Internet-Werbung für einen Sofortkredit „ab 3,59 Prozent“ sei unzulässig, habe das Landgericht Stuttgart nach einer Klage des Verbandes gegen die CreditPlus Bank entschieden. Außerdem dürfe das vom Gesetz geforderte repräsentative Beispiel für den Kredit nicht erst durch einen weiteren Klick erkennbar sein. Tsp

Uno kritisiert EU für Luftfahrt-Politik

Berlin - Der Druck auf die Europäische Kommission wegen der umstrittenen Einbeziehung nichteuropäischer Fluggesellschaften in das ab 2012 auch für den Luftverkehr geltende EU-Emissionshandelssystems nimmt zu. Der Rat der Zivilluftfahrtorganisation der Vereinten Nationen (ICAO) hat am Dienstag eine Resolution beschlossen, die den einseitigen EU-Beschluss kritisiert. Die ICAO betrachtet Richtlinien zur weiteren Reduzierung der Schadstoffemissionen durch den Luftverkehr als ihre Aufgabe. Viele Drittländer sehen im Vorpreschen der EU eine Verletzung des Völkergewohnheitsrechtes und internationaler Abkommen. Das US-Repräsentantenhaus hat sich für ein Gesetz ausgesprochen, dass die Einbeziehung amerikanischer Airlines verbietet. Diese klagen ihrerseits vor dem Europäischen Gerichtshof. Andere Länder wie Russland und China drohen Europa mit Sanktionen.du-

Berlin Capital Club feiert Geburtstag

Berlin - Gut 1500 Mitglieder zählt der „Berlin Capital Club“ im zehnten Jahr seines Bestehens. Zusätzlich zu den vielen Gästen des Hotels Hilton kommen jährlich rund 30 000 Besucher in die exklusiven Räume im Dachgeschoss am Gendarmenmarkt in Berlin-Mitte. Gründer Dieter R. Klostermann sowie der Clubpräsident und Ex-Bahnchef Heinz Dürr zeigten sich anlässlich des Jubiläums am Donnerstag sehr zufrieden: Der private Businessclub sei „zum Treffpunkt von Wirtschaft und Politik gewachsen“, in dem Bundes- und Landespolitiker regelmäßig als Gastredner sprächen und sich wichtige Unternehmer vernetzten. CD

Abercrombie & Fitch schwächelt

ALDI SÜD]New Albany - Der Vormarsch der angesagten US-Modefirma Abercrombie & Fitch gerät ins Stocken. In Europa hätten sich die vergleichbaren Verkäufe abgeschwächt, erklärte das Unternehmen am Donnerstag am Firmensitz in New Albany im US-Bundesstaat Ohio. Zudem berichtete Abercrombie & Fitch von Problemen in Japan und Kanada. Die Aktie brach im frühen New Yorker Handel um mehr als 20 Prozent ein. dpa

China erlaubt MAN-Übernahme

Wolfsburg - Die Übernahme von MAN durch Volkswagen ist nahezu perfekt. Als letzte Kartellbehörde stimmte nun auch das zuständige Amt in China dem Deal zu und macht damit den Weg für die Wolfsburger endgültig frei, wie der Konzern am Donnerstag mitteilte. Die chinesische Entscheidung war allseits erwartet worden. Die wichtigste Hürde hatte das Geschäft bereits genommen, als die Brüssler Wettbewerbshüter der Übernahme Ende September ihren Segen gaben. Gänzlich über die Bühne soll das Projekt am kommenden Mittwoch gehen, dann wird MAN endgültig eine Volkswagen-Tochter werden. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben