NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Siemens investiert in Berlin

Berlin - Siemens hat mit dem Bau zweier neuer Produktionshallen im Schaltanlagenwerk Berlin begonnen. Für die beiden Neubauten investiert das Unternehmen rund 30 Millionen Euro, wie Siemens am Dienstag mitteilte. Die Hallen sind Teil der vor einem Jahr angekündigten Modernisierung. Die Fertigstellung der beiden Produktionshallen in Berlin ist laut Unternehmensangaben für 2012 beziehungsweise 2013 geplant. MUNICH RE]Die dort künftig vorrangig für den europäischen Markt gefertigten Produkte kommen beispielsweise in Hochspannungsnetzen und Kraftwerken zum Einsatz. /MUNICH RE]Tsp

Munich Re erkämpft sich Gewinn

München - Dank eines Überschusses im dritten Quartal hat sich der von Katastrophen und Krisen schwer getroffene Rückversicherer Munich Re nach drei Vierteln seines Geschäftsjahrs in die Gewinnzone vorgekämpft. Wegen der Turbulenzen an den Finanzmärkten fiel das Plus zwischen Juli und September zwar um zwei Drittel geringer aus als 2010. 286 Millionen Euro reichten jedoch, um das Minus vom Jahresbeginn auszugleichen. Zwischen Januar und September verdiente Munich Re nun 75 Millionen Euro. Auch am Jahresende sollen unter dem Strich schwarze Zahlen stehen.dpa

MUNICH RE]Toyota fällt zurück

Bangkok - Im Rennen mit VW und General Motors um die Pole Position auf dem weltweiten Automarkt fällt Toyota weiter zurück. Vor allem die Hochwasserkatastrophe in Thailand und der starke Yen belasten das japanische Unternehmen überraschend stark. Im vergangenen Vierteljahr erzielte der noch immer unter den Folgen des Erdbebens vom März leidende Konzern ein unerwartet schwaches Ergebnis. Das Unternehmen gab am Dienstag für das zweite Geschäftsquartal einen Rückgang des Betriebsgewinns um 32 Prozent auf 75,4 Milliarden Yen (rund 703 Millionen Euro) bekannt. rtr

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben