NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Wal-Mart beendet Schrumpfkurs

New York - Der größte US-Einzelhändler Wal-Mart ist erstmals seit Anfang 2010 wieder auf Wachstumskurs. Das abgelaufene dritte Geschäftsquartal per Ende Oktober bescherte dem Konzern ein Umsatzplus im wichtigen US-Geschäft auf vergleichbarer Basis von 1,3 Prozent, wie das Unternehmen am Dienstag vor US-Börsenbeginn mitteilte. Den Umsatz bezifferte Wal-Mart auf 109,5 Milliarden Dollar. rtr

Commerzbank baut Vertrieb um

Frankfurt am Main - Die Commerzbank will ihre Berater künftig nicht mehr so stark an ihren Verkaufszahlen messen. Das Institut baue sein Vertriebssystem im Privatkundengeschäft so um, dass ab 2012 auch Kundenzufriedenheit und erfolgreiche Pflege von Kundenkontakten stärker in die Bewertung der Mitarbeiter einflössen, teilte die Bank am Dienstag mit. Die Gewerkschaft Verdi bewertete das Vorhaben mit Zurückhaltung. AFP

ACS will bei Hochtief aufstocken

Madrid - Der spanische Baukonzern ACS erwägt eine Aufstockung seiner Anteile am Essener Unternehmen Hochtief. Dies gab der ACS-Generaldirektor Angel García Altozano am Dienstag bekannt. Wie die spanische Nachrichtenagentur Europa Press berichtete, nannte er aber keine näheren Einzelheiten. „ACS hält knapp über 50 Prozent der Kapitalanteile des Essener Konzerns. dpa

Société Générale streicht Stellen

Paris - Im Zuge ihres Sparplans streicht die französische Großbank Société Générale hunderte Stellen in Frankreich. Die genaue Zahl sei noch nicht bekannt, teilte die Gewerkschaft CGT am Dienstag mit. Betroffen sei die Finanzierungs- und Investmentbank BFI. Es solle auch Einsparungen bei den Löhnen geben. Die Bank hat weltweit 160 000 Angestellte, davon 40 000 in Frankreich. AFP

Xing steigert Umsatz und Gewinn

Hamburg - Das deutsche Karriere-Netzwerk Xing hat im vergangenen Quartal Umsatz und Gewinn deutlich verbessert. Die Erlöse legten im Jahresvergleich um gut ein Fünftel auf 16,56 Prozent zu. Der Gewinn stieg um 23,2 Prozent auf knapp 2,6 Millionen Euro, wie das Hamburger Unternehmen am Dienstag mitteilte. Im vergangenen Quartal stieg die Zahl der zahlenden Nutzer um 10 000 auf rund 780 000. dpa

Airbus einigt sich mit Qatar Airways

Dubai/Paris - Der europäische Flugzeugbauer Airbus hat bei der Luftfahrtmesse in Dubai weitere Milliardenaufträge erhalten. Die arabische Gesellschaft Qatar Airways gab am Dienstag eine Festbestellung über 50 Mittelstreckenmaschinen des Typs A320 Neo und fünf Exemplare des Großraumfliegers A380 ab. Der Flugzeugfinanzierer Aviation Capital Group orderte zudem 30 Exemplare der A320 Neo. Laut Preisliste haben die beiden Aufträge einen Gesamtwert von 9,1 Milliarden US-Dollar. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar