NACHRICHTEN : NACHRICHTEN

Suzuki beendet Allianz mit VW

Tokio - Nach einem monatelangen Streit der Unternehmen hat der japanische Autokonzern Suzuki seine Allianz mit Volkswagen für beendet erklärt, wie Konzernchef Osamu Suzuki am Freitag erklärte. Die beiden Autobauer waren 2009 eine Allianz eingegangen, um gemeinsam Einsteigerautos für Entwicklungs- und Schwellenländer sowie umweltfreundliche Wagen zu bauen. In der Folge warfen sich beide Konzerne gegenseitig Vertragsbruch vor. AFP

Amazon will ins Smartphonegeschäft

Berlin - Das Onlinekaufhaus Amazon will im kommenden Jahr ein Smartphone auf den Markt bringen. Dabei setzt der Konzern wohl auf das Betriebssystem Android von Google, berichtete die „Financial Times Deutschland“ am Freitag unter Berufung auf die US-Bank Citigroup. Als voraussichtlicher Verkaufsstart für das Gerät wurde das vierte Quartal 2012 genannt. Mit dem Kindle hat Amazon bereits das meistverkaufte elektronische Buchlesegerät im Programm. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben